Nutzungsbedingungen der App „Werbung vorbei“

1. Was ist und was kann „Werbung vorbei“?

„Werbung vorbei“ ist eine App, die Dir eine Push-Nachricht (die wir „Reminder“ nennen) schickt, wenn die Fernsehwerbung vorbei ist. Das funktioniert so:

Du öffnest die App und wählst den Sender aus, den Du gerade schaust. Aktuell (Stand September 2018) funktioniert die App mit folgenden Sendern:

  • RTL,
  • ProSieben,
  • Sat.1,
  • VOX,
  • RTL2,
  • Kabel eins.

Wenn ein Werbeblock beginnt, musst Du dank der App nicht mehr vor dem Fernseher sitzen und auf das Ende des Werbeblocks warten. Denn wenn der letzte reguläre Werbeclip vorbei ist (und die eigenen Programmhinweise des Senders beginnen), wird Dir auf Deinem Gerät eine Push-Nachricht angezeigt: „Werbung vorbei“. So kannst Du die Zeit zwischen den spannenden Teilen der Sendung sinnvoller nutzen als bisher ☺!

2. Wie bekommt man Reminder und was kostet die Nutzung des „Werbung vorbei Service“?

  1. Der Download der App ist kostenlos.

  2. Gratis-Reminder / Freunde einladen:

    Um unseren Service kennenzulernen, erhältst Du 30 Gratis-Reminder .

    Du kannst zusätzliche Gratis-Reminder bekommen, wenn Du Freunden die App empfiehlst, indem Du ihnen einen Download-Link schickst oder und sie einen QR-Code scannen lässt und Deine Freunde auf diesem Wege die App installieren. Für jeden auf diesem Weg eingeladenen Freund bekommst Du 20 Gratis-Reminder. Der oder die Eingeladene erhält ebenfalls zusätzlich zu seinen 30 Gratis-Remindern weitere 20 Gratis-Reminder. Du kannst bis zu 10 Freunde einladen.

    Wenn Du alle Deine Gratis-Reminder verbraucht hast und kein Interesse an der Weiternutzung unseres Service hast, brauchst Du nichts weiter unternehmen. Du kannst die App löschen oder behalten – es entsteht keinerlei Vertragsbindung und damit auch keine Zahlungspflicht.

  3. Einkauf zusätzlicher Reminder:

    Wenn Dir unser Service gefällt und Du ihn nach Verbrauch der Gratis-Reminder weiter nutzen möchtest, hast Du zwei Möglichkeiten:

    1. Du erwirbst im App-Store als In-App-Kauf eine feste Anzahl von Remindern zum dort angegeben Preis

    oder

    1. Du erwirbst im App-Store als In-App-Kauf ein Abo für den dort angegebenen Zeitraum zum dort angegebenen Preis. In diesem Fall bekommst Du im Abo-Zeitraum unendlich viele Reminder geschickt!

3. Beendigung der Nutzung / Kündigung von Abos / Was tun bei Unzufriedenheit?:

  1. Wenn Du Dich für den In-App-Kauf einer festen Anzahl von Remindern entschieden hast und alle Reminder verbraucht sind und Du kein Interesse an der Weiternutzung unseres Service hast, brauchst Du nichts weiter unternehmen. Du kannst die App löschen oder behalten – es entsteht keinerlei Vertragsbindung und damit auch keine Zahlungspflicht. Bei Bedarf kannst Du Dir neue Reminder per In-App-Kauf besorgen oder ein Abo abschließen.

  2. Wenn Du Dich für den In-App-Kauf eines Abos entschieden hast, gelten die Abo-Bedingungen des jeweiligen App-Stores. Grundsätzlich gilt: Du kannst Dein Abo monatlich kündigen.

  3. Das gesetzlich vorgesehene Recht zur außerordentlichen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt daneben bestehen.

  4. Wenn Du mit einem Kauf im App-Store unzufrieden bist und ihn rückgängig machen möchtest, nutze bitte die entsprechende Funktion von Apple bzw. Google. Bei Apple ist dies möglich über https://reportaproblem.apple.com . Für Google finden sich entsprechende Informationen hier: https://support.google.com/googleplay/answer/7659581?hl=de(Stand September 2018).

  5. Wenn das alles nicht hilft, schreibe uns bitte eine E-Mail an hilfe@werbung-vorbei.de . Wir wollen glückliche User und werden versuchen, eine gute Lösung für Dein Problem zu finden!

4. Wer ist der Anbieter des „Werbung vorbei Service“ und damit Dein Vertragspartner?

  1. Der Download unserer App und die Abwicklung der damit zusammenhängenden In-App-Käufe und Abos werden vollständig über den jeweiligen App-Store-Betreiber (also Apple oder Google) abgewickelt. Die Details dieser Transaktionen ergeben sich aus den Nutzungsbedingungen der jeweiligen Stores.

  2. Die tatsächliche Bereitstellung und Verwaltung der „Reminder“ erfolgt durch uns, die Lulububu Apps UG (haftungsbeschränkt), Keltenstr. 3, D-88250 Weingarten, Amtsgericht Ulm HRB 735518, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE313427982, Geschäftsführer: Thomas Kekeisen, hilfe@werbung-vorbei.de , Telefon: +49 751 18 52 98 05, https://lulububu.de .

5. Achtung! In-App-Käufe (100 Reminder oder Abo) werden sofort geliefert, uns gegenüber hast Du kein Widerrufsrecht

  1. Wir sind verpflichtet, Dich darauf hinzuweisen, dass Dir bei über das Internet gekauften Artikeln normalerweise ein 14-tägiges Widerrufsrecht zusteht.

  2. Indem Du einen In-App-Kauf (100 Reminder oder Abo) tätigst, forderst Du uns jedoch dazu auf, Dir die Reminder sofort (und nicht erst nach Ablauf der Widerrufsfrist) zur Verfügung zu stellen.

  3. Weil eine Rückabwicklung Deines Kaufs technisch nicht möglich ist (wie willst Du uns die Reminder „zurückgeben“?) und weil zudem die Rückabwicklung Deiner Zahlung zwischen Dir, Apple bzw. Google mit einem unverhältnismäßigen bürokratischen Aufwand verbunden ist, besteht für die In-App-Käufe „100 Reminder“ und „Reminder-Abo“ uns gegenüber kein Widerrufsrecht .

  4. Indem Du trotz dieser Hinweise einen In-App-Kauf tätigst, erklärst Du Dich damit einverstanden, kein Widerrufsrecht uns gegenüber zu haben und verzichtest darauf.

  5. Du hast aber alle unter Ziffer 3. Aufgeführten Möglichkeiten!

6. Welche technischen Rahmenbedingungen müssen für die Nutzung der App erfüllt sein?

  1. Du benötigst ein iOS- bzw. Android-Gerät mit genügend freiem Speicherplatz und dem jeweils aktuellem Betriebssystem.

  2. Du brauchst eine funktionierende und stabile Internetverbindung.

  3. Du musst der App gestatten, dass sie Dir Push-Nachrichten sendet.

Es ist Deine Aufgabe dafür zu sorgen, dass diese Bedingungen erfüllt sind (wir können uns jedenfalls nicht darum kümmern).

7. Welche Daten entstehen bei der Nutzung der App und was machen wir damit?

Unsere detaillierte Datenschutzerklärung mit all Deinen Rechten nach der DS-GVO findest Du unter https://werbung-vorbei.de/de/datenschutzerklaerung . Hier das Wichtigste in Kürze:

  1. Wir haben die App ganz bewusst so programmiert, dass sie mit möglichst wenigen Deiner Daten funktioniert. Du kannst die App nutzen, ohne dass wir jemals Deinen Namen, Deine Anschrift, Dein Alter, Deine Kontaktdaten, usw. erfahren und/oder speichern. Folglich können wir solche Daten auch nicht an Dritte weitergeben.

  2. Die App erzeugt auf Deinem Gerät lediglich eine 30-Stellige Identifikationsnummer („Geräte-ID“). Unser Server erzeugt eine dazu passende 30-stellige Server-Identifikationsnummer („Server-ID“). Wir kennen nur diese beiden ID-Nummern, wir wissen aber nicht, wer Du bist.

  3. Unter dieser Server-ID wird auf unserem Server gespeichert, wie viele Reminder zu Deinem Gerät gehören. Daher teilen wir Dir die Server-ID bei der Inbetriebnahme der App mit. Schreibe Sie Dir auf , denn ohne diese Server-ID können wir Dir bei Problemen nicht weiterhelfen!

  4. Dies Server-ID wird – falls Du iCloud bzw. Google-Drive – Nutzer bist, im Schlüsselbund-Bereich Deines Apple-Kontos („Keychain“) bzw. Google-Kontos („Keystore“) abgespeichert. Falls Du z.B. Dein Gerät verloren hast und die App neu installierst, kann sich das neue Gerät gegenüber unserem Server identifizieren und wir können die Zahl Deiner Reminder wiederherstellen.

  5. Um etwaige Probleme beheben zu können , speichern wir auf unserem Server, unter welcher ID zu welchem Zeitpunkt welcher Sender von wann bis wann aktiviert war. Wir wissen also, dass z.B. „w16sy-zeh463-dt745-ppbvt-6d83t-u7i1“ am 15.09.2018 von 17.00 h bis 17.30 h auf RTL 2 eingeloggt war (und entsprechende Reminder erhalten hat). Dass DU hinter dieser ID stehst, wissen wir nicht (und wollen wir auch gar nicht wissen).

  6. Wenn es ein Problem mit der App gibt und Du uns an hilfe@werbung-vorbei.de schreibst, erfahren wir natürlich Deinen Namen und Deine E-Mail-Adresse. Diese speichern wir, bis das Problem gelöst ist und wir Deinen Kontakt nicht mehr benötigen.

  7. Nach zwei Wochen entfällt die Verknüpfung der Information „15.09.2018 von 17.00 h bis 17.30 h: RTL 2“ mit der ID und mit der konkreten Uhrzeit. Es wird dann nur noch in unserer Datenbank gespeichert, dass irgendeine ID an diesem Tag innerhalb einer bestimmten Stunde (nicht: wann genau und nicht: wie lange genau) diesen Sender geschaut hat („Check-In“). Dies ermöglicht uns zu sehen, wie viele User an einem bestimmten Tag innerhalb einer bestimmten Stunde welche Sender geschaut haben (z.B.: 15.09.2018, zwischen 17 h und 18 h, RTL 2: 3 Check-Ins, zwischen 18 h und 19 h: 7 Check-Ins, usw.). Diese Daten speichern wir auf unbestimmte Zeit. Sollte uns ein dazu passendes Geschäftsmodell einfallen, werden wir diese Nutzungsbedingungen und unsere Datenschutzerklärung entsprechend anpassen.

  8. Um Tricksereien bei der Einladung von Freunden (zum Erhalt von Gratis-Remindern) oder Mehrfachanmeldungen erkennen zu können, speichern wir zudem die jeweils zuletzt genutzte IP-Adresse, wobei aber die letzte Ziffer jeweils verschleiert bleibt. Auf diese Weise können wir Betrugsfälle klar als solche erkennen – ohne Deine vollständige IP-Adresse speichern zu müssen.

  9. Um technische Probleme im Zusammenhang mit dieser App identifizieren und beheben zu können, benutzen wir den Analysedienst „fabric“ der Firma Google Inc.

    Wir werden über Abstürze benachrichtigt und sehe die Codezeile, die den Absturz verursacht hat sowie Informationen zum Gerät, zur installierten App-Version sowie andere Informationen, die helfen können, Fehler zu beheben.

    Die erhobenen Daten sind nicht personenbezogen und werden anonym ausgewertet.

    Die Datenschutzrichtlinie von fabric findest Du hier: https://docs.fabric.io/android/fabric/data-privacy.html

8. Nutzung unserer App: Nur für persönlichen Bedarf!

  1. Unser Service soll Dir Deine private Freizeit vor dem Fernseher verschönern. Ein Hinweis, wenn die Werbung vorbei ist: Mehr kann und soll die App nicht leisten. Diese Form der Nutzung ist die einzige zulässige Form der Nutzung unserer App.

  2. Wir widersprechen deshalb hiermit ausdrücklich der Nutzung unserer App in jeglichem beruflichen und/oder gewerblichen und/oder wissenschaftlichen und/oder militärischem oder sonstigem nicht-privaten Kontext!

9. Keine Garantie / Haftung / Gewährleistung

  1. Wir geben unser Bestes, damit Dich die App wie geplant an das Ende der Werbung erinnert. Wir werden zudem versuchen, die Liste der verfügbaren Sender (siehe oben Ziffer 1) zu erweitern.

    Damit alles funktioniert, sind wir allerdings auch auf die Dienste Dritter angewiesen (so haben wir z.B. unsere Server von Amazon gemietet). Außerdem kann es – wir Programmierer sind auch nur Menschen – immer mal wieder zu unvorhergesehenen Situationen oder Bugs kommen, welche die Nutzung einschränken. Eine durchgängige Verfügbarkeit und ein durchgängiges einwandfreies Funktionieren aller Funktionen kann deshalb nicht gewährleistet (oder garantiert) werden.

    Insbesondere können wir nicht garantieren, dass sich unser Service ständig auf die unter Ziffer 1 genannten Sender erstreckt und/oder dass es uns gelingt, den Service für weitere Sender anzubieten.

    Wenn es ein Problem gibt, bitten wir Dich um einen Hinweis an hilfe@werbung-vorbei.de und um etwas Geduld. Wie gesagt: Wir wollen glückliche User!

  2. Bei Nutzung der App mit Gratis-Remindern gelten die Regeln der Schenkung, so dass keine Mängelgewährleistung besteht. Die Leistung wird unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit angeboten und kann jederzeit geändert oder eingestellt werden.

  3. Für die Nutzung der In-App-Käufe „100 Reminder“ bzw. „Reminder-Abo“ gelten die gesetzlichen Vorschriften mit der Einschränkung, dass die Haftung für Vermögensschäden auf den Betrag des jeweiligen In-App-Kaufs begrenzt ist , soweit dieser Kauf aus von uns zu vertretenden Gründen nicht (mehr/weiter) genutzt werden kann. Wir halten es – weil die App nur privat genutzt werden darf, siehe Ziffer 8. – ausdrücklich für ausgeschlossen, dass ein Nicht-Funktionieren der App einen größeren Vermögensschaden auslöst als den Preis des In-App-Kaufs. Wenn Du der Meinung bist, dass ein Ausfall der App Dir einen größeren Vermögensschaden als den Verlust des Kaufpreises des In-App-Kaufs zufügen könnte, solltest Du sie auf gar keinen Fall benutzen!

10. Vorbehalt der Änderungen dieser Nutzungsbedingungen:

  1. Wir behalten uns vor, diese Nutzungsbedingungen von Zeit zu Zeit zu ändern. Wir werden Dich in diesem Fall vorab per Push-Mitteilung über die anstehende Änderung informieren.

  2. In diesem Fall kannst Du Deine verbliebenen Reminder unter Geltung der bisherigen Nutzungsbedingungen verbrauchen.

  3. Im Falle eines Abos musst Du dieses zum nächstmöglichen Zeitpunkt kündigen, wenn Du mit den neuen Nutzungsbedingungen nicht einverstanden bist. Indem Du das Abo über den nächstmöglichen Kündigungszeitpunkt hinaus weiterlaufen lassen, stimmst Du den neuen Nutzungsbedingungen zu!

  4. Das Recht zur außerordentlichen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt.

11. Anwendbares Recht, Gerichtsstand, Information zur außergerichtlichen Streitbeilegung, salvatorische Klausel

  1. Anwendbares Recht: Auf die vorliegenden Nutzungsbedingungen findet deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts sowie des deutschen und europäischen Kollisionsrechts Anwendung, wobei jedoch stets zwingende Regelungen des Verbraucherschutzes der Rechtswahl vorgehen. 

  2. Gerichtsstand: Es gelten die gesetzlichen Vorschriften. Wenn Du uns verklagen möchtest (lass uns vorher miteinander reden! hilfe@werbung-vorbei.de !): Das Amts- bzw. Landgericht in Ravensburg ist für uns zuständig.

  3. Streitbeilegung: Die EU-Kommission hat gemäß EU-Verordnung Nr. 524/2013 eine interaktive Website (OS-Plattform) für Verbraucher bereitgestellt, die zur Beilegung außergerichtlicher Streitigkeiten aus Online-Rechtsgeschäften dient. Die OS-Plattform der EU-Kommission findest Du unter folgendem Link: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

    Die Lulububu Apps UG (haftungsbeschränkt) nimmt an einem freiwilligen Streitbeilegungsverfahren vor einer deutschen Verbraucherschlichtungsstelle nicht teil. Eine gesetzliche Verpflichtung besteht nicht.

  4. Du kannst den Text dieser Nutzungsbedingungen speichern und/oder ausdrucken, indem Du in Deinem Browser die „Speichern“ (z.B. als PDF) oder „Drucken“-Funktion aktivierst. Wenn Du dabei Hilfe benötigst, schreibe uns bitte unter Nennung Deiner Browsertyps an hilfe@werbung-vorbei.de

  5. Ist eine der vorstehenden Bestimmungen ganz oder teilweise unwirksam oder lückenhaft, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt. 

Stand: September 2018